Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Die meisten Menschen haben im Laufe Ihres Lebens Fragen, die sich um das Thema Pflege drehen.

Da sich im Bezug auf die stationäre Pflege und die Kurzeit- oder Langzeitpflege häufig die gleichen Fragen ergeben, möchten wir Ihnen vorab einige Antworten liefern.

So haben Sie dann die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch, gezielt auf die für Sie noch offenen Punkte einzugehen.

Gibt es eine Anmeldefrist für die Pflegeplätze?

Nein, eine Anmeldefrist gibt es generell nicht. Prinzipiell kann eine Aufnahme (Langzeit,- Kurzzeit,- sowie Verhinderungspflege) auch kurzfristig geschehen.

Dies setzt jedoch freie Kapazitäten in der gewünschten Einrichtung voraus. Sollten in dem gewünschten Zeitraum keine freien Zimmer zur Verfügung stehen, nehmen wir gerne Ihre Daten auf und berücksichtigen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig über mögliche Pflegeplätze zu informieren, um Ihnen eine bedarfsgerechte Versorgung zu ermöglichen.

Erhalte ich ein Einzelzimmer?

Ja, die Einrichtungen der Vechtetal Pflege GmbH bieten ausschließlich Einzelzimmer an. So ist ein Höchstmaß an Selbstbestimmung und die Wahrung der Intimsphäre sichergestellt.

Jedes Zimmer hat ein Bad mit ebenerdiger Dusche und eigenem WC.

Bein Bedarf stehen sogenannte “Rollstuhlzimmer“ für Rollstuhlfahrer zur Verfügung.

Diese Zimmer und Bäder haben einen besonderen Zuschnitt und ermöglichen eine nahezu 360° Versorgung.

Kann ich mit meinem Ehepartner (Partner) einziehen?

Ja, selbstverständlich können Sie gemeinsam einziehen.

In diesen Fall geben wir Ihnen die Möglichkeit zwei separate Schlafzimmer und Bäder zu beziehen.

Wenn Sie jedoch ein gemeinsames Schlafzimmer bevorzugen und dafür lieber ein gemeinsames Wohnzimmer beziehen möchten, so ist dies kein Problem.

Gerne stehen wir Ihnen bei Ihrer Planung zur Seite.

Wer reinigt die Pflegezimmer?

Die Pflegezimmer werden mehrmals in der Woche durch unsere Mitarbeiter der Hauswirtschaft gereinigt.

Die Kosten sind im Punkt Unterkunft und Verpflegung inkludiert.

Wer reinigt meine private Kleidung?

Ihre Privatwäsche wird durch unsere Wäscherei (Fa. Meyer) gekennzeichnet (mit Ihrem Namen versehen) und fortan gewaschen. Bitte achten Sie auf die Waschmaschinenfestigkeit Ihrer Kleidungsstücke. Der Wäscheservice ist in den

Kosten für Unterkunft und Verpflegung inbegriffen, lediglich speziell zu reinigende Wäsche wird gesondert behandelt und berechnet.

Wer kocht das Essen?

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“.

Die Verpflegung ist für Menschen jeden Alters von zentraler Bedeutung.

Sie vermittelt Wohlbefinden, ist Genuss und ein geselliges Ereignis. Somit ist auch in den Einrichtungen der Vechtetal Pflege GmbH die Verpflegung ein wichtiger Bestandteil im Tagesablauf.

Jede Einrichtung der Vechtetal Pflege GmbH hat eine eigene Küche, in der täglich frisch und abwechslungsreich gekocht wird.

Die Mahlzeiten werden den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner entsprechend zubereitet.

Neben den vier festen Mahlzeiten können bei Bedarf und Wunsch auch Zwischenmahlzeiten wie z.B.: frisches Obst zu sich genommen werden.

Darüber hinaus bieten wir unseren Bewohnern durchgehend ein wechselndes Sortiment an Säften, Mineralwasser, Kaffee oder Tee, sowie weiteren Getränken an.

Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung, die an die Essgewohnheiten, Vorlieben, bestehende Allergien und Unverträglichkeiten unserer Bewohner berücksichtigen.

Besteht die Möglichkeit z.B.: einen Geburtstag in der Einrichtung zu feiern?

Jede unserer Einrichtungen verfügt über multifunktionale Räumlichkeiten. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

In Absprache mit unseren Einrichtungsleitungen stehen unseren Bewohnern diese Räumlichkeiten für kleinere Feierlichkeiten zur Verfügung.

Hierbei steht es Ihnen frei, ggf. Kuchen o.Ä. selbst mitzubringen oder in unserer Küche backen zu lassen.

Welche Leistungen beinhaltet die Pflege?

Wir unterstützen und/oder übernehmen bei unseren Bewohnern sowohl die Grund-, als auch die Behandlungspflege. Zu den grundpflegerischen Leistungen zählen alle Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Körperpflege, Ernährung und Ausscheidung stehen.

Hier handeln wir nach dem Prinzip der aktivierenden Pflege.

Individuelle Wünsche, beispielsweise Gewohnheiten beim Aufstehen oder zu Bett gehen werden hierbei berücksichtigt.

Alle Aufgaben, die auf einer ärztlichen Verordnung basieren, zählen zur Behandlungspflege nach SGB X. Dazu gehören zum Beispiel Wundverbände, Injektionen oder auch das Medikamentenmanagement.

Wie sieht ihr Beschäftigungsangebot aus?

Neben den täglichen Aktivitäten wie z.B.:

– Malen und Basteln,
– handwerkliche Arbeiten und leichte Gartenarbeiten,
– Haustiere füttern und pflegen (z.B.: Alpakas),
– Kochen und Backen
– Anfertigung von Erinnerungsalben oder -ordnern
– Musik hören, musizieren, singen,
– Brett- und Kartenspiele,
– Spaziergänge und Ausflüge,
– Bewegungsübungen und Tanzen in der Gruppe,
– Besuch von kulturellen- und Sportveranstaltungen, usw.
– Lesen und Vorlesen,

stehen auch saisonale Aktivitäten auf unserem Programm?

Über unsere Aktivitäten und Ausflüge werden sie durch den aushängenden Veranstaltungskalender informiert.

Ihre Wünsche und Anregungen können Sie gerne mit unseren, nach §53c fortgebildeten, Mitarbeitern besprechen.

Kann ich meinen Hausarzt behalten?

Selbstverständlich können Sie Ihren Hausarzt behalten.

Generell haben Sie freie Arztwahl. Der Arzt wird durch den Bewohner bzw. durch seinen Angehörigen bestimmt.

Bei Fragen hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Verwaltungsmitarbeitern in den entsprechenden Einrichtungen auf.

Kommen Friseur und Fußpflege in das Haus?

Sowohl Friseur als auch Fußpflege kommen regelmäßig ins Haus. Selbstverständlich können Sie auch einen anderen Dienstleister aufsuchen.

Ist zu jeder Zeit eine Fachkraft im Haus?

In jeder Einrichtung der Vechtetal Pflege GmbH ist zu jeder Zeit eine Pflegefachkraft vor Ort. Dies gilt auch und insbesondere nachts.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass Sie sich in unseren Einrichtungen sicher fühlen!

Kann ich Bargeld auf meinem Zimmer sicher verwahren?

Jedes Zimmer ist mit einem abschließbaren Wertfach ausgestattet. Dieses steht Ihnen frei zur Verfügung.

Gerne bieten wir Ihnen auch das „Taschengeldkonto“ in unsrer Verwaltung an.

Hier können Sie Geldbeträge einzahlen und sich auf Wunsch auszahlen lassen. Es können darüber hinaus auch Kosten für Frisör, Fußpflege etc. beglichen werden.

Sprechen Sie unsere Verwaltungsmitarbeiter gerne an.