Neuer digitaler Pflege-Assistent -SafeSense® 3

Neuer digitaler Pflege-Assistent -SafeSense® 3

 

Erster Kunde entscheidet sich für SafeSense® 3

Das Seniorenzentrum-Vechtetal stattet seine Einrichtungen mit dem neuen digitalen Pflege-Assistenten von wissner-bosserhoff aus.

Wickede, März 2021 – Die neue Pflegeeinrichtung im niedersächsischen Landkreis Bad Bentheim hat sich vor kurzem als erster Kunde für den neuen, digitalen Pflegeassistenten SafeSense® 3 entschieden und wird alle Pflegebetten seiner Einrichtungen damit ausstatten.

 

Das Seniorenzentrum-Vechtetal entsteht in der Gemeinde Hoogstede in Niedersachsen und wird ab dem 1. April 46 Pflegeplätze und 13 barrierefreie Wohnungen bieten. Geschäftsführer Eike Jonker zeigte sich bei der Vorführung des digitalen Pflegeassistenten im Showroom des Wickeder Unternehmens begeistert: „Die Vechtetal Pflege GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die klassische Altenpflege mit Hilfe von innovativer Technik neu zu erfinden. Wir haben uns für SafeSense® 3 entschieden, weil die Sicherheit unserer Bewohner bei uns höchste Priorität genießt. Die schnellere Reaktion auf Sturzereignisse kann schwerwiegende Sturzfolgen oftmals verhindern.“

Neuer digitaler Pflege-Assistent

Mit dem neuen Pflege-Assistenten SafeSense® 3 kann über die Bed-Exit-Sensorik nicht nur das Sturzmanagement optimiert, sondern aufgrund integriertem Bewegungsmonitoring ein wertvoller Beitrag zur Dekubitusprävention geliefert werden.

 

SafeSense® 3 besteht aus einem völlig kontaktlosen, patentierten Sensor-Pad, welches unter der Matratze positioniert wird und kleinste Druckveränderungen in Echtzeit erfasst. Damit kann die Bewegungsaktivität von Bewohnern bzw. Patienten aufgezeichnet werden und mit Hilfe der visualisierten Daten können wertvolle Rückschlüsse auf ihr individuelles Bewegungsprofil gewonnen werden.

 

Weniger Kontrollgänge und Freiheitsentziehende Maßnahmen, dafür mehr Bewohnersicherheit, das ist das erklärte Ziel der neuen Technologie.

Bildunterschrift: Im Bild (von links nach rechts): wissner-bosserhoff Vertriebsleiter Ludger Severin; Produktmanager Lars Kossmann, Geschäftsführer Seniorenzentrum-Vechtetal Eike Jonker, wissner-bosserhoff Gebietsverkaufsleiter Thomas Kohlhepp
Bildunterschrift: Das Seniorenzentrum-Vechtetal entsteht in der Gemeinde Hoogstede in Niedersachsen und wird ab dem 1. April 46 Pflegeplätze und 13 barrierefreie Wohnungen bieten

 

Über wissner-bosserhoff

Die wissner-bosserhoff GmbH
mit Sitz in Wickede (Ruhr) ist ein führender Anbieter von innovativen,
qualitativ hochwertigen Betten- und Einrichtungslösungen für Krankenhäuser,
Altenheime und stationäre Pflegeeinheiten. Durch eine konsequente Verbindung
von Technologie- und Design-Kompetenz bei der kundenorientierten Entwicklung
neuer Produkte und durch den Einsatz effizienter Produktions- und
Beschaffungsprozesse wird das organische Wachstum der Gruppe
gewährleistet. 

Die wissner-bosserhoff GmbH
gehört zur LINET Group SE, die mit über 1.600 Mitarbeitern einen Bruttoumsatz
von rund 287 Mio. Euro erwirtschaftet sowie rund 107.000 hochwertige Pflege-
und Klinikbetten produziert und weltweit in über 110 Länder vertreibt.


Kontakt:
Uwe Deckert
Leiter Marketing und Produkt Management
wissner-bosserhoff GmbH

Hauptstr. 4-6

58739 Wickede (Ruhr), Germany
Tel.: +49 (0) 2377-784-159
Fax: +49 (0) 2377-784-205
E-mail: deckert@wi-bo.de
www.wi-bo.de